Perfektionieren Sie Ihr Versanderlebnis mit Top-Händler-Strategien!

Studie lesen
Glossar

Was ist Frachtverfolgung?

Veröffentlicht auf: November 7, 2023

Aktualisiert Februar 24, 2024

Frachtverfolgung ist ein essentielles Element des modernen Transports und E-Commerce, das Transparenz und Sicherheit im Lieferprozess gewährleistet. Mit innovativen Technologien wie Barcodes, RFID-Etiketten, GPS und elektronischem Datenaustausch, ermöglicht dieses System die lückenlose Überwachung Ihrer Sendungen – von der Abfahrt bis zur Ankunft. Erhalten Sie präzise Informationen in Echtzeit oder zu festgelegten Intervallen über den aktuellen Stand Ihrer Warensendung.

In der Welt des Online-Handels spielt die Sendungsverfolgung eine Schlüsselrolle, indem sie ein digitales Fenster öffnet, durch das Händler und Kunden gleichermaßen den Weg ihrer Produkte verfolgen können. Dieses Tool gewährt Einsicht in den aktuellen Standort, den Zustand der Ware und den erwarteten Lieferzeitpunkt – ein wesentlicher Mehrwert, der die Reise der Produkte vom Lager bis zur Haustür transparent macht.

Durch den gezielten Einsatz von Sendungsverfolgungstechnologien lässt sich die Post-Purchase-Experience maßgeblich steigern. Sie schenkt Kunden Gewissheit und reduziert die Ungewissheit bezüglich der Lieferzeiten. Ein unschätzbarer Vorteil, der Vertrauen schafft und Kundenbindung fördert.

Verbessern Sie die Frachtsichtbarkeit

Optimieren Sie Tracking & Kundenkommunikation mit parcelLab für nahtlose Frachtverfolgung.

Mehr erfahren

Wie funktioniert die Sendungsverfolgung?

Schritt FrachtverfolgungBeschreibung
Bestellung und BestätigungDie Bestellung wird aufgegeben und für den Versand vorbereitet
Das VersandlabelDer Händler oder Versender erstellt einen Versandaufkleber mit der Sendungsnummer, der Zieladresse und anderen relevanten Informationen.
Erster ScanDer Logistiker scannt das Paket.
Scans in den ÜbergangsphasenDiese Scans aktualisieren den Status der Fracht, wie z.B. "sortiert", "im Transit" oder "zur Auslieferung bereit".
Letzter Scan bei ZustellungDies ist der letzte Scan und findet statt, wenn das Paket beim Kunden eintrifft.

Sendungsverfolgung verknüpft Versender, wie Online-Händler, mit Logistikunternehmen. Diese Partnerschaft basiert auf Software, Scannern und Netzwerken, die Informationen zur Sendung liefern.

Im Folgenden finden Sie einen allgemeinen Überblick über die Funktionsweise der Frachtverfolgung.

Bestellung und Bestätigung

Ein Kunde kauft etwas. Die E-Commerce-Plattform bearbeitet den Kauf und macht das Paket versandbereit.

Das Versandlabel

Der Händler oder sein Partner druckt ein Etikett. Darauf stehen Sendungsnummer und Zieladresse. Ein Barcode oder QR-Code macht das Scannen einfach.

Erster Scan

Wenn das Paket zur Abholung oder Abgabe bereit ist, scannt das Versandunternehmen (d.h. USPS, FedEx, UPS usw.) das Label. Dies ist der Beginn des Tracking-Prozesses. Dieser erste Scan zeigt in der Regel an, dass die Bestellung „in Transit“ oder „Sendung erhalten“ ist.

Scans in den Übergangsphasen

Während das Paket die verschiedenen Phasen des Versandprozesses durchläuft – von der Sortieranlage bis zum Transitknotenpunkt – wird es an jedem Punkt gescannt. Diese Scans aktualisieren den Status der Fracht, z. B. „sortiert“, „im Transit“ oder „zur Auslieferung bereit“.

Letzter Scan bei Zustellung

Am Zielort angekommen, wird das Paket ein letztes Mal gescannt, um anzuzeigen, dass es „zugestellt“ wurde. Je nach Paket kann der Zusteller ein Foto machen oder die Unterschrift des Empfängers als Beweis für die Zustellung erfassen.

Optional: GPS und Echtzeit-Updates

Einige Kurierdienste, vor allem für Dienste mit hoher Priorität oder Premiumdienste, verwenden Fahrzeuge, die mit GPS ausgestattet sind. Dies ermöglicht häufigere Aktualisierungen der Sendungsverfolgung und kann dem Kunden eine geschätzte Ankunftszeit liefern.

In einigen Fällen werden GPS und Echtzeit-Updates für die Nachverfolgung der letzten Meile eingesetzt, wenn das Paket zur Auslieferung unterwegs ist. Einige Händler (wie Amazon in bestimmten Fällen) ermöglichen es ihren Kunden, den Standort ihres Pakets in Echtzeit zu verfolgen.

Wie erhalten Kunden Updates zur Sendungsverfolgung?

Order Status

Wie erfahren Kunden den Status ihrer Lieferung? Während des Versandprozesses versendet die E-Commerce-Plattform oder das Benachrichtigungssystem automatisch Updates via E-Mail oder SMS. Zudem bieten manche Dienste einen Live-Tracking-Link an, mit dem die Sendung auf einer Karte in Echtzeit verfolgt werden kann.

Wie prüfen Kunden das Tracking ihrer Bestellung? [Tipps für Händler]

Als Händler können Sie den Service für Ihre Kunden durch transparente Sendungsverfolgung verbessern. Hier ein Leitfaden, wie Sie vorgehen:

Übermittlung der Tracking-Informationen

Stellen Sie nach dem Versand sicher, dass jeder Kunde eine eigene Tracking-Nummer bekommt. Versenden Sie diese per E-Mail oder SMS und machen Sie sie im Kundenkonto auf Ihrer Website verfügbar.

Sendungsverfolgung leicht gemacht

Um ein nahtloses Kundenerlebnis nach dem Kauf zu garantieren, ist es empfehlenswert, Ihre Kunden auf eine dedizierte Tracking-Seite zu führen – idealerweise auf eine gebrandeten Sendungsverfolgung. Eine solche maßgeschneiderte Lösung hebt sich von Standard-Tracking-Seiten ab und verstärkt die Markentreue durch ein konsistentes und personalisiertes Erlebnis.

Meistern Sie die Tracking-Kommunikation

Verbessern Sie Ihr Tracking-Erlebnis mit parcelLab, sodass Kunden stets informiert sind.

Mehr erfahren

Bieten Sie Push-Benachrichtigungen in Ihrer App an

Optimieren Sie Ihre mobile App mit Push-Benachrichtigungen, damit Kunden mit nur einem Tippen den aktuellen Status ihrer Lieferung erfahren.

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Kundenservice-Team stets bestens informiert ist

Customer asking customer service chat bot for tracking info

Indem Sie Ihren Kunden intuitive Sendungsverfolgungstools anbieten, minimieren Sie normalerweise die Anzahl der Anfragen nach dem Stand ihrer Bestellung („Where Is My Order?“-Anfragen). Es ist jedoch entscheidend, dass Ihr Kundenservice-Team ebenfalls direkten Zugriff auf die Tracking-Informationen hat. So können Ihre Kunden Unterstützung erhalten, falls sie auf Probleme stoßen oder Hilfe beim Tracking ihrer Bestellungen benötigen.

Stellen Sie eine Hotline oder einen Live-Chat-Service bereit, über den Kunden ihre Bestellnummer angeben und umfassende Informationen zur Sendungsverfolgung erfragen können.

Ergänzen Sie Ihre Website um einen umfassenden FAQ- oder Hilfesektor

Berücksichtigen Sie die Einrichtung eines benutzerfreundlichen Informationszentrums auf Ihrer Website, das Anleitungen zur Sendungsverfolgung, Antworten auf häufig gestellte Fragen und Hilfestellungen zur Fehlerbehebung bietet. Priorisieren Sie die Aktualität und Präzision der Informationen, um Missverständnisse und Kundenunzufriedenheit zu vermeiden.

Häufig gestellte Fragen

Was ist Sendungsverfolgung?

Sendungsverfolgung ist der Prozess der Überwachung der Bewegung und des Standorts von Frachtsendungen in Echtzeit, der es Versendern und Empfängern ermöglicht, den aktuellen Status und die geschätzten Ankunftszeiten ihrer Waren zu kennen.

Wie verbessert parcelLab die Sendungsverfolgung für Unternehmen und Kunden?

parcelLab bietet eine umfassende Lösung für die Sendungsverfolgung, die sich in bestehende Logistiksysteme integriert, um Echtzeit-Updates und personalisierte Kommunikation zu bieten. Dies gewährleistet Transparenz während des gesamten Versandprozesses, verbessert die Kundenzufriedenheit und rationalisiert die Abläufe für Unternehmen.

Warum ist Echtzeit-Sendungsverfolgung wichtig für das Supply-Chain-Management?

Echtzeit-Sendungsverfolgung ist entscheidend für ein effektives Supply-Chain-Management, da sie es Unternehmen ermöglicht, Sendungen genau zu überwachen, Verzögerungen vorherzusehen und fundierte Entscheidungen zu treffen. Diese Art der Sichtbarkeit hilft, die Logistik zu optimieren, Kosten zu reduzieren und eine pünktliche Lieferung zu gewährleisten, was zu einer widerstandsfähigeren und effizienteren Lieferkette beiträgt.

Lernen Sie die parcelLab Suites genauer kennen

parcellab convert Convert

Zeigen Sie einen voraussichtlichen Liefertermin an, der zu mehr Conversions, weniger Unsicherheit und höherer Kundenzufriedenheit führt.

Entdecken Sie Convert
engage-icon Engage

Verbessern Sie ihren Post-Purchase-Prozess durch personalisierte Kommunikation, die ihre Kunden bei jedem Schritt auf dem Laufenden hält.

Entdecken Sie Engage
retain Retain

Verwandeln Sie potenzielle Kundenunzufriedenheit, mit einem digitalisierten Retourenprozess, in eine Chance ihren Umsatz zu steigern.

Entdecken Sie Retain

Haben Sie eine spezielle Frage?

Möchten Sie gemeinsam mit unserem Team Ihre Post-Purchase-Experience aufbauen? Unsere Experten bei parcelLab stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Demo buchen