Eine Lösung für die letzte Meile, die für Sie funktioniert

Eine Lösung für die letzte Meile, die für Sie funktioniert
parcelLab
parcelLab
Do., 03.03.2022
Share:

Der Versand ist die emotionalste Phase der Customer Journey. Dennoch wird es Sie vielleicht überraschen zu hören, dass 70 % der Einzelhändler während der letzten Meile nicht mit den Kunden kommunizieren. Die meisten Marken geben die Kontrolle nach dem Checkout an Drittanbieter ab. Einige lagern Tracking-Seiten aus, aber oft handelt es sich dabei um markenlose Vorlagen, die den Verkehr zurück zur Quelle und nicht zum Einzelhändler leiten.


Die gute Nachricht ist, dass dies die Erfahrung nach dem Kauf zu einer großartigen Gelegenheit macht, sich abzuheben. parcelLab ermöglicht es Marken wie der Ihren, jeden Aspekt der Customer Journey zu kontrollieren. Wir sind kein Plug-in von der Stange. Entscheidend ist, dass unsere Lösung für die letzte Meile vollständig als White-Label-Lösung konzipiert ist. Sie können also jede Kundeninteraktion in Ihrem eigenen Ökosystem gestalten, versenden und kontrollieren. Aber keine Sorge, der Einstieg in parcelLab ist trotzdem schnell und einfach. Und unser Team wird Sie bei jedem Schritt unterstützen.


Kommunikation auf der letzten Meile


Um loszulegen, sollten Sie die Ereignisse identifizieren, die Sie Ihren Kunden mitteilen möchten. Unser Team kann Sie dabei unterstützen. Im Wesentlichen werden wir gemeinsam einen Kommunikations-Workflow entwerfen, der aufzeigt, wann, wie und warum Ihr Kunde kontaktiert werden soll.


Dabei können Sie auch planen, wie Sie Ihre Marke in diesen Botschaften verkörpern. Dies ist eine großartige Gelegenheit, den sonst eher langweiligen, logistiklastigen E-Mails etwas Persönlichkeit zu verleihen. Dies wird Ihren Kunden helfen, Ihre Markenerfahrung von der anderer Unternehmen zu unterscheiden, bei denen sie kaufen. Wenn sie sich an den Kauf des Produkts erinnern, werden sie sich leicht an das markengeführte Erlebnis erinnern;

Einbindung auf der letzten Meile

Es ist wichtig, daran zu denken, dass E-Mails nach dem Kauf ein hohes Maß an Engagement aufweisen. Die Öffnungsrate kann sogar 8-mal höher sein als bei normalen Marketing-E-Mails. Es handelt sich also um eine ungenutzte Marketingquelle. Ich bin sicher, dass Ihr Team die Gelegenheit nutzen wird, die hoch engagierten Kundenberührungspunkte zu nutzen, um warme Kunden auf die Website zurückzuholen.

Nachverfolgungs-E-Mails haben mit über 60 % eine der höchsten Engagement-Raten. Wenn diese Seite im Ökosystem einer Marke gehostet wird, führt sie nicht nur den Verkehr zurück zum Online-Shop und bietet ein vollständig markenbezogenes Erlebnis, sondern ermöglicht auch Cross- und Upselling. Und das Beste daran ist, dass Sie bereits über eine Vielzahl von Daten zu jedem Kunden verfügen. Sie können den Suchverlauf, die Einkäufe und die angesehenen Artikel nutzen, um die besten Produkte für Ihre E-Mails zu finden.

Last-Mile-Berichterstattung

Ein weiterer großer Vorteil unserer Plattform ist unser Berichtstool. Es gibt Ihnen unschätzbare Einblicke in Ihre Prozesse nach dem Checkout. Spediteure haben Tausende von Statusmeldungen, die oft nur schwer zugänglich und verständlich sind. Unsere Plattform übersetzt diese in verständliche, benutzerfreundliche Statuscodes, auf die Sie über unser Berichtstool zugreifen können. Dazu gehören 'Auftrag bearbeitet', 'Abholung geplant', 'unterwegs' usw.

Dies ist sehr hilfreich für Ihr Kundendienstteam, das den Statuscode für jeden einzelnen Auftrag suchen und anzeigen kann. Wenn ein Kunde mit einer spezifischen Frage zu einer Bestellung anruft, kann das Team schnell klare Antworten finden. Der Status hört nicht auf, wenn die Bestellung ausgeliefert wird. Wir haben Status für Lieferorte wie "Haustür", "Nachbar", "Paketshop" und "Paketschließfach" zum Beispiel. Dies hilft auch den Kundendienstteams bei der Bearbeitung von Anrufen mit der Frage "Wo ist meine Bestellung".

 

Trends auf der letzten Meile

Wir verfolgen und melden auch Zustellungsprobleme, wie verlorene und beschädigte Pakete. So können Sie Trends bei Problemen erkennen, z. B. ständige Beschädigungen, häufige Verspätungen, Probleme mit Adressen usw. Wenn Sie diese Probleme verstehen, können Sie am besten damit beginnen, sie zu lösen. Wir bieten auch Berichte über Zeitstempel und Vorlaufzeiten. Dies sind großartige Daten, die Ihnen helfen werden, Herausforderungen zu erkennen. Sie können Ihnen auch einen guten Einblick in die Leistung der Spediteure geben. Außerdem können Sie Ihrem Team helfen, realistische, erreichbare Ziele für Verbesserungen zu setzen.

Warnungen auf der Überwachungsliste

Auf die gleiche Weise verfügt unsere Plattform über eine Funktion namens Watchlists, die im Wesentlichen Nutzer auf aktive Lieferungen von Interesse aufmerksam macht. Wenn zum Beispiel ein Kunde ein Paket nicht entgegennehmen konnte, eine Verzögerung im Lager aufgetreten ist oder ein Datenfehler vorliegt, wird dies proaktiv im Berichtstool angezeigt.

Das Gute daran ist, dass Ihre Marke proaktiv auf solche Probleme reagieren kann. Eine Meldung über eine verspätete Auslieferung kann beispielsweise eine automatische Entschuldigungs-E-Mail an den Endkunden auslösen, um dessen Erwartungen zu erfüllen. Das Ergebnis ist, dass Ihre Kunden sich darauf verlassen können, dass Sie sie über den Status ihrer Bestellung auf dem Laufenden halten, auch wenn es mal nicht nach Plan läuft.

 

Unsere Lösung für die letzte Meile arbeitet für Sie

Ich empfehle Ihnen eine Demo mit uns zu vereinbaren. So können wir Ihnen aus erster Hand zeigen, wie alles funktioniert. Außerdem können wir uns gezielt auf Ihre Prioritäten konzentrieren. Es ist immer eine gute Idee, sich einige gute Beispiele für Post-Checkout-E-Mails von unseren Kunden anzusehen. So können Sie sich ein Bild von der Vielseitigkeit unserer Plattform machen und sich hoffentlich für Ihr eigenes Projekt inspirieren lassen!

Verfasst von

parcelLab

parcelLab

Schaffe neue Gründe für die Menschen, deine Marke zu lieben. Schaffe herausragende Erlebnisse nach dem Kauf, die auf deine Kunden zugeschnitten sind. Biete personalisierte Berührungspunkte, die Aufmerksamkeit erregen und Loyalität schaffen.

Mehr aus der Kategorie Research