E-Commerce Trends 2019 (Infografik) | parcelLab
E-Commerce

E-Commerce Trends 2019 (Infografik)

Jedes Jahr gibt es neue, ausgefallene und spannende E-Commerce-Trends zu entdecken. Dieses Jahr machen uns Onlinehändler die Suche nach dem Lieblingsprodukt noch einfacher und das Thema Social Shopping gewinnt zunehmend an Bedeutung.

Das waren die 7 absoluten E-Commerce-Trends des Jahres

Dieses Jahr machten uns Onlinehändler die Suche nach dem Lieblingsprodukt noch einfacher und das Thema Social Shopping gewinnt zunehmend an Bedeutung.

1. Vereinfachte Produktsuche

Durch zusätzliche Filteroptionen soll eine schnellere Auffindbarkeit der gesuchten Produkte gewährleistet werden. Möglichkeiten, wie z.B. das Filtern nach Größe, Farbe, Material und Preis, machen es dem Kunden sehr einfach, ihr Produkt schnell zu finden. Händler sollten dabei jedoch genau überlegen, wie viele Filter sie ihren Kunden anbieten möchten und was sie tun müssen, damit die verschiedenen Filter auch intuitiv vom Kunden angewendet werden können.

2. Social Shopping

Der Onlinehandel beschäftigt sich seit geraumer Zeit mit dem Thema Social Shopping. Instagram und Pinterest sind eine der ersten Anlaufstellen, wenn es darum geht, Inspiration für neue Produkte zu finden. Wer in letzter Zeit durch seinen Feed gescrollt hat, hat sicher einige Werbeanzeigen bemerkt. Die Sozialen Medien haben jedoch zusätzlich dazu bereits ihre eigenen Shopping-Funktionen für sich entdeckt. Produkte können nun direkt aus der App mit ein paar Klicks gekauft werden. Eine Studie besagt, dass das Interesse der Verbraucher Produkte auf Social Media zu kaufen um 38 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen ist.

3. Abo-Commerce

Das Thema ist längst nicht mehr nur im Medienbereich von Bedeutung. Auch Onlinehändler setzen zunehmend auf Abonnements. Shoppen ohne zu bestellen – das gefällt vielen Kunden. Diese erhalten wöchentlich oder monatlich ein Paket und müssen dafür nicht jedes Mal aufs Neue auf den „Kaufen-Button“ klicken. Egal ob Windeln, Kaffee, Lebensmittel oder Kosmetik, mittlerweile gibt es im Internet eine ganze Bandbreite an Abos zu finden. Dabei ist der Bereich Lebensmittel mit 41 Prozent am beliebtesten.

4. Voice Commerce

Das Thema Voice Commerce ist aus dem Alltag vieler Nutzer nicht mehr wegzudenken. Bei der Suche nach einem bestimmten Produkt kann Alexa oder Siri dem Kunden nützliche Auskunft über das gewünschte Produkt geben. Der Kunde kann den ausgewählten Artikel dann ganz einfach über Sprachbefehle bestellen und nach Hause liefern lassen. Laut einer Studie interessieren sich rund 60 Prozent der Befragten für den Einkauf von Unterhaltungselektronik und Elektrogeräten mittels Sprachsteuerung.

5. Recommendation Engines

Amazon macht es bereits vor und zeigt, dass das Unternehmen seine Kunden scheinbar wirklich kennt. Personalisierte Produktempfehlungen werden bereits in vielen Webshops eingesetzt. Recommendation Engines sollen außerdem herausfinden, ob die Besucher ein Produkt mögen oder nicht. Auf Grundlage dessen können ihm geeignete Produkte vorgeschlagen werden.  

6. B2B E-Commerce

Nicht nur B2C-Kunden schätzen den schnellen und bequemen Einkauf über den Onlineshop. Auch B2B-Kunden möchten die Vorteile des Onlinehandels nutzen. Ein B2B-Shop bietet neben der Steigerung der Bekanntheit und einer übersichtlicheren Darstellung des Angebots viele andere Vorteile. Im B2B-Onlinehandel ist in diesem Bereich noch Luft nach oben, denn im Moment sind erst 16 Prozent der mittelständischen B2B-Unternehmen im Onlinehandel tätig.

7. Augmented Reality

Durch AR soll das im E-Commerce fehlende haptische Einkaufserlebnis des stationären Handels imitiert werden. Vor allem in der Mode- sowie Möbelbranche soll die Technologie zum Einsatz kommen. Kleidungs- oder Möbelstücke können so realitätsgetreu dargestellt werden. Eine Analyse von Deloitte zeigt, dass bereits im Jahr 2023 über 20 Millionen Konsumenten in Deutschland regelmäßig Augmented-Reality-Funktionalitäten nutzen werden.

E-Commerce Trends 2019 (Infografik)

Wir haben alle wichtigen Trends des Jahres in der folgenden Infografik zusammengefasst.

Wir sind gespannt auf die E-Commerce Trends 2020. Du auch? Abonniere unseren Newsletter, damit Du auch in Zukunft keine Trends verpasst.

Wie hat Dir dieser Beitrag gefallen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Avatar Über den Autor

Corinna

Ich bin Online Marketing Manager bei parcelLab und ständig auf der Suche nach interessanten Trends und Themen für unseren Blog sowie Social Media. Mein Content soll Abwechslung bringen und das gewisse Etwas darf dabei natürlich auch nicht fehlen. Beim Essen schlägt mein Herz für Kichererbsen - davon kann ich nie genug bekommen.

Passende Beiträge: