Customer Experience

Customer Experience Trends – von der Mehrwertsteuersenkung im Handel bis zum mobilen bezahlen

Immer up to date mit den parcelLab Customer Experience Trends

Hier sind die neuesten Trends vom Experten für After-Sales Customer Experience für Dich zusammengefasst.

Kundenbindung

LIDL PLANT DEUTSCHLAND-ROLLOUT VON „LIDL PLUS“

In diversen Ländern gibt es sie schon – jetzt soll die digitale Kundenkarte „Lidl Plus“ auch in Deutschland an den Start gehen. Voraussetzung ist die Versorgung der Lidl-Märkte mit Kunden-WLAN, schreibt die Lebensmittel Zeitung.

>>> ZUM BEITRAG

DOUGLAS PROFITIERT VON DATA POWERHOUSE

Kundendaten nicht in Silos zu halten, sondern an einer Stelle zu bündeln, ist die Basis für eine individualisierte Kundenansprache. Douglas ist mit seinem Data Powerhouse auf einem guten Weg. Die Daten von 40 Millionen Douglas-Beauty-Card-Inhaber sind dort hinterlegt. Ihnen will die Parfümeriekette in dem 55.000 Produkte starken Sortiment von 750 Marken mehr Orientierung bieten. „Wir sehen, dass dieser Ansatz deutlich die Conversion Rate und die Kundenzufriedenheit erhöht“, bilanziert Douglas-CEO Tina Müller in der W&V.

>>> ZUM BEITRAG

DIESE 5 CUSTOMER TOUCHPOINTS ERHÖHEN DIE WIEDERKAUFSRATE

Was passiert nach dem Absenden der Bestellung? Für viele Onlinehändler bricht der Kontakt mit den Kunden ab und dieser wird dann von Versanddienstleistern, wie z.B. DHL, Hermes oder DPD, übernommen. Dabei sollten Händler proaktive Kundenkommunikation nach dem Verkauf nutzen, um die Wiederkaufsrate sowie die Customer Experience zu erhöhen.

>>> ZUM BEITRAG

PENNY BRINGT EINKAUFS-APP „SCAN & GO“

Ähnlich wie Lidl will auch Penny digital mehr über seine Kunden wissen und setzt dazu auf die Einkaufs-App „Scan & Go“. Die wird jetzt in über 100 Filialen eingesetzt und dem Kunden damit schmackhaft gemacht, dass sie den Einkauf bequemer machen soll, schreibt der Supermarktblog.

>>> ZUM BEITRAG

DROGERIEKETTE DM WILL MEHRWERTSTEUERSENKUNG AN KUNDEN WEITERGEBEN

Die Mehrwertsteuersenkung hat das Thema Corona aktuell als Dauerbrenner in den Medien ein Stück weit abgelöst. Seit dem Beschluss der Bundesregierung, ab Juli den Mehrwertsteuersätze von 19 auf 16 Prozent und von 7 auf 5 Prozent für die kommenden sechs Monate zu senken, sorgt dieser für viel Aufregung im Handel. Vor allem, ob und wie die Reduzierung an die Kunden weitergeben wird, darüber sind sich sowohl stationäre als auch Online-Händler noch uneinig. Die Drogeriemarktkette dm hat sich nun für einen Weg entschieden, der den Konsumenten gefallen dürfte.

>>> ZUM BEITRAG

Customer Experience

E-COMMERCE VERSANDSTUDIE 2020: LERNEN VON DEN BESTEN

In unserer zweiten Auflage der E-Commerce Versandstudie haben wir die Top-100 Onlinehändler in Deutschland in den Bereichen Checkout, Versand und Retouren untersucht. Die Gewinner der einzelnen Kategorien und was Shops von ihnen lernen können, gibt es in unserem neuen Beitrag nachzulesen.

>>> ZUM BEITRAG

E-Commerce Versandstudie 2020

Performance der 100 größten deutschen Onlineshops

Jetzt downloaden

KELLER SPORTS WILL NICHT MEHR NUR HÄNDLER SEIN

„Wir sind kein Online-Händler mehr im klassischen Sinn. Wir schaffen digitale Erlebnisse, und zwar auf Basis von Daten-Insights“, sagt Keller-Sports-Mitgründer Moritz Keller. Das Unternehmen wurde jetzt in Keller Group umbenannt. Basis für die Experiences ist die digitale Kundenkarte, aus der Keller Sports beispielsweise früher als andere herausgelesen haben will, dass Running im Corona-Shutdown einen Boom erlebt. Wie das Unternehmen es schafft, die Kunden besser zu kennen als die sich selbst, steht in der Textilwirtschaft.

>>> ZUM BEITRAG

DOCMORRIS SCHWÄCHELT IN UX

„Die Apotheke“ lautet der vielversprechende Slogan des Internets-Shops DocMorris. Doch hält die Online-Apotheke tatsächlich ihr Versprechen ein? Das zeigt der Check der User Experience von UDG.

>>> ZUM BEITRAG

PAYDIREKT BESCHLEUNIGT DEN MOBILEN CHECKOUT

Mobiles Bezahlen kann lästig sein, wenn man auf dem kleinen Touchscreen Benutzername und Passwort eintippen will. Paydirekt verzichtet jetzt darauf, um die mobile Benutzerfreundlichkeit zu verbessern, schreibt Internetworld.de.

>>> ZUM BEITRAG

NUR ZWEI ONLINER UNTER DEN BELIEBTESTEN HÄNDLERN DEUTSCHLANDS

Trotz des Wachstumsschubs beim Online-Handel verteidigen Händler mit stationärer Herkunft ihre führenden Positionen bei der Kundenzufriedenheit. Aktuell befinden sich mit Amazon und Westwing nur zwei reine Online-Anbieter unter den Top-10. Beide haben im vergangenen Jahr aber in der Kundengunst verloren. Das ist das Ergebnis des aktuellen Performance-Rankings der Technologieberatung EY­-Parthenon, über das die W&V berichtet.

>>> ZUM BEITRAG

ZEHN TIPPS, UM DEN CHECKOUT IN ONLINE-SHOPS ZU OPTIMIEREN

Ein fehlerfreier Check-out-Prozess ist selten – selbst bei den Top-Online-Shops. Internetworld.de kennt zehn Tipps, die den Bezahlprozess weniger aufwendig machen, Reibungsverluste verhindern und die Conversion Rate verbessern.

>>> ZUM BEITRAG

DIE ABZOCKE AN DEN LADESÄULEN SABOTIERT DIE ELEKTROMOBILITÄT

Hunderte Anbieter, hunderte Tarife: Die Preispolitik an Ladestationen verunsichert Fahrzeugbesitzer – und ist eine Gefahr für den Umstieg auf E-Autos. Schuld an dem Chaos sind die Stromanbieter und Kommunen. Eine Studie des Marktforschungsunternehmens EuPD Research kommt zu dem verheerenden Ergebnis: Für die 12.000 Ladesäulen in Deutschland gibt es 288 Tarife von 194 Anbietern.

>>> ZUM BEITRAG

Logistik

POPKEN FASHION GROUP BESCHLEUNIGT DEN RETOURENPROZESS

Durch automatisierte Fördersysteme hat der Hersteller von Mode in großen Größen die Kapazitäten für die Retourenbearbeitung um rund 30 Prozent gesteigert, ist bei Warehousenews.co.uk zu lesen. Die Technik stammt von Interroll.

>>> ZUM BEITRAG

BUDNI-FILIALEN WERDEN ZU PAKET-SHOPS

Der Drogerie-Filialist Budni wird zum Paket-Shop für den Logistiker DPD. Im ersten Schritt will der Händler laut eines Berichts der Lebensmittel Zeitung in knapp 100 Märkte in den Regionen Hamburg und Berlin vor allem E-Commerce-Bestellungen zur Abholung bereit halten. Aber es werden auch Pakete angenommen, unter anderem dann auch Retouren.

>>> ZUM BEITRAG

JEDES VIERTE VERSCHICKTE PAKET STAMMT VON AMAZON

Mit über 40 Prozent des Paketaufkommens ist Amazon im B2C-Paketdienstmarkt der alles überragende Player, zeigt eine Studie von MRU, über die die Welt berichtet. Die fleißigsten Online-Käufer leben übrigens nicht in der Stadt, sondern auf dem Land. Spitzenreiter unter den Paket-Haushalten mit knapp 32 Paketen pro Kopf der Landkreis Südwestpfalz. Dort leben rund 95.000 Einwohner.

>>> ZUM BEITRAG

EBAY WILL MIT FLEXIBLEN WELLPAPPE-VERPACKUNGEN DEN ABFALL REDUZIEREN

Der Verpackungsspezialist Smurfit Kappa hat laut eines Berichts von Neue-Verpackung.de für den Online-Marktplatz eBay Verpackungslösungen aus Wellpappe entwickelt. Diese lassen sich flexibel an Mengen, Größen und Branding anpassen. So will eBay zu mehr Nachhaltigkeit im Versandhandel beitragen und gleichzeitig das Kauferlebnis für seine Kunden verbessern.

>>> ZUM BEITRAG

Immer up to date bleiben!
Melde Dich hier für unsere Customer Experience Trends an:

Und jetzt wie immer zum Abschluss heute noch etwas in eigener Sache:
Fragen? Lob? Anregungen?
Oder sogar Beschwerden? 🤔

Auch wir wollen Euch in unserem bescheidenen Customer Experience Trends eine möglichst gute Erfahrung bieten.
In gewisser Weise seid ihr in diesem Fall ja auch unsere „Customer“ – weswegen wir hierauf auf jeden Fall großen Wert legen.

Daher die Frage an Euch:
Welche Inhalte oder News habt ihr vermisst? Was können wir besser machen?

Wir freuen uns über Euer Feedback und Eure Anregungen!
Schreibt uns einfach an: bjoern@parcellab.com


Jetzt teilen!

Bjoern Über den Autor

Bjoern

Ich bin der 'Entrepreneur in Residence' bei parcelLab und als Allrounder unterstütze ich das Team in allen Bereichen. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit Themen rund um Start-ups oder bin auf den Basketballplätzen in München zu finden.

Passende Beiträge:
Free Whitepaper

The impact of Covid-19 on
Customer Experience in retail

Why customer experience is key right now and how to make your business stand out
DOWNLOAD HERE
close-link
Enjoyed reading?

Check out more content now! 
Read blog
close-link