Customer Experience

Customer Experience Trends – Hermes führt kontaktlose Paketannahme per Foto ein

Immer up to date mit den parcelLab Customer Experience Trends

Hier sind die neuesten Trends vom Experten für After-Sales Customer Experience für Dich zusammengefasst.

Melde Dich hier für unsere Customer Experience Trends an:

Logistik

HERMES FÜHRT KONTAKTLOSE PAKETANNAHME PER FOTO EIN

Aufgrund der Corona-Krise hat Hermes jetzt zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen ergriffen: Ab sofort können Paket-Empfänger ihre Sendung kontaktlos entgegen nehmen. Der Nachweis erfolgt per Foto, meldet Internetworld.de.

>>> ZUM BEITRAG

DPD LIEFERT KONTAKTLOS

Das Zustellunternehmen DPD reagiert auf die aktuelle Ausnahmesituation in Deutschland, verursacht durch den sich immer weiter ausbreiteten Coronavirus, und wird Pakete ab sofort nur noch kontaktlos zustellen. Ist der Empfänger nicht anzutreffen, gehen die Sendungen zurück, ist auf dem Logistik-Watchblog zu lesen. 

>>> ZUM BEITRAG

DROHENDE PAKETSHOP-SCHLIESSUNG GEFÄHRDET DIE E-COMMERCE-LOGISTIK

Die Corona-Krise bringt Paketdienste und -shops in die Bredouille. Momentan ist unklar, welche Pick-up-Punkte offen bleiben dürfen und welche geschlossen werden müssen. Dem E-Commerce droht ein Flaschenhals, warnt die „Lebensmittel Zeitung“. 

>>> ZUM BEITRAG

KEIN PAKETBOOM DURCH CORONA

Bislang verzeichnen die Zusteller in Deutschland noch keine deutlich erhöhte Zahl an Paketsendungen, ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. Zwar steige die Zahl der Sendungen im Privatkundenbereich, dafür kämen weniger Aufträge von Business-Kunden, was sich insgesamt gegenseitig ausgleiche, teilte der Paketzusteller DPD gegenüber Onvista.de mit.

>>> ZUM BEITRAG

DHL SCHAFFT WUNSCHZEIT KOMPLETT AB

Ab dem 1. Mai 2020 wird DHL keine Lieferungen zur Wunschzeit mehr anbieten. Schon im September 2019 wurden die Wunschzeit-Lieferungen tagsüber eingestellt. Nun wird auch die Abendlieferung abgeschafft. Der Grund: Keine Nachfrage, meldet Paketda.de. 

>>> ZUM BEITRAG

DELIVEROO, GLOVO und LIEFERANDO FÜHREN KONTAKTLOSE LIEFERUNG EIN

Essenbringdienste haben in der Corona-Pandemie Hochkonjunktur. Um die Fahrer zu schützen, liefern alle drei Anbieter künftig kontaktlos. 

>>> ZUM BEITRAG

PICNIC HOLT PAKETE

Der Online-Lebensmittellieferdienst Picnic wird ab Anfang April auch DHL-Pakete bei den Kunden zu Hause abholen. Der Abholdienst wird in Gouda und Zoetermeer starten und dann an über 100 Standorten in den Niederlanden eingeführt, meldet Etailment.de. 

>>> ZUM BEITRAG

HERMES WILL NACHBARN FÜR PAKETANNAHME BELOHNEN

Der Paketdienst Hermes will hilfsbereite Nachbarn künftig belohnen, wenn sie Sendungen für die eigentlichen Adressaten annehmen, meldet Jungewelt.de. Die „Paketfüxxe“ sollen im Rahmen eines Pilotprojektes in mehreren deutschen Großstädten eine Vergütung erhalten, wenn sie regelmäßig Sendungen entgegennehmen. Die Rede ist von 30 Cent pro Paket. 

>>> ZUM BEITRAG

VERPACKUNGEN SOLLEN NACHHALTIGER WERDEN

Die EU-Kommission hat einen Aktionsplan für Kreislaufwirtschaft erstellt.Für eine grünere Verpackungspraxis soll die Verpackungsrichtlinie überarbeitet werden. Die Änderungen werden sich sowohl auf Hersteller als auch Händler auswirken. Geplant sind beispielsweise Vorgaben zur Vermeidung sogenannter Überverpackung, meldet Onlinehaendler-News.de. 

>>> ZUM BEITRAG

Customer Experience

CORONAVIRUS – WAS SOLLTEN HÄNDLER NUN FÜR IHRE KUNDEN TUN?

Der Onlinehandel boomt momentan wie nie zuvor. Dennoch sind Kunden verunsichert, ob ihre Ware ankommt. Das können Händler nun tun, um Kunden die Angst zu nehmen.

>>> ZUM BEITRAG

SMART PACKING VERBESSERT DAS NUTZERERLEBNIS 

Einpacken, aufreißen, wegschmeißen – das war gestern. Heute sind Verpackungen oft smart und erfüllen eine Vielzahl an spannenden Aufgaben. Welche, erklärt Michel Heck, Innovation Manager DHL Customer Solutions & Innovations, im Interview mit IT-Zoom. 

>>> ZUM BEITRAG

Kundenbindung

LOCK-IN-STRATEGIEN FÜR ONLINE-HÄNDLER

In diesen Krisenzeiten hat E-Food Konjunktur. Doch wie macht man aus den Neukunden die Bestandskunden von morgen? Handelsexperte Matthias Schu zeigt auf Etailment.de, wie der „Lock-in Effekt“ funktionieren kann. 

>>> ZUM BEITRAG


Jetzt teilen!

Avatar Über den Autor

Corinna

Ich bin Online Marketing Manager bei parcelLab und ständig auf der Suche nach interessanten Trends und Themen für unseren Blog sowie Social Media. Mein Content soll Abwechslung bringen und das gewisse Etwas darf dabei natürlich auch nicht fehlen. In meiner Freizeit schlägt mein Herz für Musik und Sushi.

Passende Beiträge: